Unihockey

Wehntal

Club

Regensdorf

United World Games 2019

Geschrieben am 24. Juni 2019 von Andi Müller

Nach zwei Siegen (Berlin Tegel sowie einer Mannschaft aus Polen) und einer Niederlage (Klagenfurt) stand man nach der Vorrunde auf dem 2. Tabellenplatz der Gruppe A. Dies bedeutete, dass unser Team den Gruppensieger der Gruppe C (ein Team aus Slowenien) um ins Viertelfinale zu gelangen schlagen musste. Mit 11 zu 4 erfüllten unsere Junioren diese Aufgabe mit Bravour.

Im Halbfinale schickte man die Mannschaft aus Zurawica Polen mit einem deutlichen 7 zu 1 in das Rangierungsspiel um Platz 3.

Das Finale brachte die Affiche, dass man gegen den Lokalmatador aus Villach Österreich zu spielen hatte. Schnell war allen in der Halle klar, dass dem Team aus Regensdorf an diesem Turnier niemand gewachsen war und so gewannen unsere Jungs schlussendlich auch in dieser Höhe verdient mit 10 zu drei.

Über die drei Tage zeigten unser zwischen 11 bis 13 Jahre alten Junioren einen Steigerungslauf, welcher schlussendlich verdient mit dem Turniersieg belohnt wurde.

 

Mitspieler: Patrick Jordi, Silvan Freund, Sebastian Mathis, Matthew Mollet, Yves Jove, Alain Schlatter, Tobias Reusser, Robin Kaeser, Jonas Rabaglio, Kilian Vetsch, Sven Schnoz, Lionel Egger

TH: Tobias Reusser, Thilo Hufschmid, Maurus Hänny

Coach: Silvio Vitelli – Betreuer: Lars Dill, Tobias Müller, Andi Müller

Heisses Angebot für coole Torjäger!