Unihockey

Wehntal

Club

Regensdorf

Junioren B2 siegen zum ersten Mal

Geschrieben am 10. Dezember 2009 von root

Nach einer klaren Niederlage gegen die zweitplatzierten White Indians Inwil-Baar, konnten sich die Junioren B2 gegen den UHC Dietlikon knapp mit 10:8 durchsetzen. Es war dies der erste Sieg nach einer langen Durststrecke.

UHC WR – White Indians Inwil-Baar 4:11
Der UHC WR startete sehr Konzentriert und abgeklärt in das erste Spiel gegen die zweitplatzierten White Indians Inwil Baar. Obwohl es den Regensdorf zeitweise gelang, den Gegner unter Druck zu setzten waren es die White Indians, welche nach einer schnell ausgelösten Variante den UHC WR ausspielen und zum ersten Treffer reüssieren konnten. Nach vor der Pause konnten die Regensdorfer den Spielstand jedoch wieder egalisieren.
Nach der Pause erhöhten die Innerschweizer das Tempo und dominierten nun die Spieler des UHC WR. Es folge nun Treffer um Treffer des Gegners, der die gesamte zweite Halbzeit dominierte. Danke einigen starken Einzelleistungen vermochte der UHC WR ebenfalls noch drei Mal zu skoren, blieb am Ende aber chancenlos.

Matchstatistik anzeigen

UHC WR – UHC Dietlikon 10:6
Nach dem ersten Spiel, indem der UHC WR zwanzig Minuten wacker mitspielen konnte, galt es nun gegen Dietlikon an diese Leistung anzuknöpfen. Erneut startete die Mannschaft sehr ruhig und konzentriert und konnte bereits in der Anfangsphase den gegnerischen Torhüter mehrfach prüfen. Trotzdem waren es die Dietlikoner, welche nach einer unübersichtlichen Situation den ersten Treffer der Partie markieren konnten. Die Regensdorfer liessen sich davon nicht beeindrucken und kamen nach einer einminütigen Druckphase zum verdienten Ausgleichstreffer. Das Spiel war fortan geprägt von harten Duellen an der Bande und vor dem Tor, was dem UHC WR wesentlich besser bekam. Bald einmal führten die Regensdorfer mit drei Treffern Vorsprung, verspielten diesen jedoch fahrlässig, sodass das Spiel offen blieb. Es entwickelte ein offener Schlagabtausch, bei dem der UHC WR mehrmals in Führung gehen konnte. Bis kurz vor Schluss blieb es spannend, am Ende durften die Junioren B jedoch dank einer kämpferischen Leistung den ersten Saisonsieg bejubeln.

Matchstatistik anzeigen

Heisses Angebot für coole Torjäger!