Unihockey

Wehntal

Club

Regensdorf

Niederlage im 64. Final gegen 1. Liga Gegner

Geschrieben am 28. Juni 2005 von Fabian von Allmen

Der Gegner aus Meilen nutzte die erspielten Chancen Eiskalt aus. Ein Fehler und schon hieng der Ball in unserem Netz. Doch wir liesen nicht locker und versuchten das gleiche.. Nur unsere Bälle flogen neben das Tor..

Trotz der Niederlage war die Stimmung in der Mannschaft bestens. Wir konnten einen 1. Liga Gegner herausfordern und
machten dies noch ziemlich gut.

Im Schlussdrittel wurde das Spiel nochmals hecktisch, und unsere Konzentration war nicht immer auf dem Spielfeld.. Dies nutzte Meilen aus, und erhöhte den Vorsprung weiter..

Schaade war.. uns fehlte am Schluss noch 1 Tor zum ¨Stängeli¨

UHCWR – UHC Lions Meilen 9:15 (4:6/2:4/3:5)

Tore: 0:1, 1:1 Jan(Rhoner), 2:1 Schmid, 2:2, 2:3, 2:4, 3:4 Schmid, 3:5, 3:6, 4:6 Schmid(Gassmann), 4:7, 5:7 Sändi, 5:8,
6:8 Schmid(Küse), 6:9, 6:10, 6:11, 7:11 Rhoner(Jan), 7:12, 7:13, 7:14, 7:15, 8:15 Schmid(Gassmann),
9:15 Schmid(Küse)

UHCWR: Ulli, Sändi, Vaclav, Jan, Küse, Gassmann, Benker, Rhoner, Schmid

Bemerkungen: Kleibi+Vaucher(Coaching), Siro(Ferien),Feibi / NS(Openair) ,Martin (Abwesend), Vaucher(Verletzt)

Heisses Angebot für coole Torjäger!