Unihockey

Wehntal

Club

Regensdorf

Freundschaftsspiel UHCWR – Walisellen

Geschrieben am 12. Juni 2005 von Fabian von Allmen

Im 2. Freundschaftsspiel in dieser Saison zeigte sich die 1. Mannschaft auf allen Positionen verbessert.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Nach nur gerade 15 Sekunden lag der Ball bereits in unserem Tor und der
Gegner jubelte..

Der Frühe Rückstand hinterte uns aber nicht an unserem System festzuhalten. Wir konnten das Spiel besser
als am Dienstag aufbauen und erspielten uns Chancen. Unser Spielanteil war grösser, dennoch endete das 1. Drittel unentschieden.

Im Mitteldrittel konnten wir uns eine knappe Führung herausspielen, welche wir nicht mehr abgegeben haben.
Möglichkeiten um das Score zu erhöhen wurden herausgespielt aber nicht genutzt.

Das letzte Drittel war eher ein offener Schlagabtausch als ein geplegtes Spiel. Chancen auf beiden Seiten prägten diese 20 Minuten.

Am kommenden Montag werden wir noch den UHC Pfannenstiel herausfordern und versuchen unsere Leistung noch einmal zu steigern.

UHCWR – UHC Walisellen 5:2 (2:2/1:0/2:0)
Tore: 0:1, 1:1 D.Neumeier, 1:2, 2:2 Hofer(Schlegel), 3:2 M.Neumeier, 4:2 Schmid(M.Neumeier), 5:2 Feibi,
UHCWR: Scherrer, Rony, Feibi, Huwyler, Schlegel, Böller, Hofer, Ruedi, Roger, Rhoner, D. Neumeier, M. Neumeier, Schutzbach, Schmid

Bemerkungen: (Tobi,M. Meier(alle Abwesend),Andi, Tobi(Verletzt), Schlatter(Ausland) Kressig, Gügs, Diego(alle Militär), Benker(Arbeit)

Heisses Angebot für coole Torjäger!