Unihockey

Wehntal

Club

Regensdorf

Freundschaftsspiel UHCWR – Crusaders

Geschrieben am 8. Juni 2005 von Fabian von Allmen

Das 1. Freundschaftsspiel in dieser Saison konnte nicht gerade als erfolgreicher Start gewertet werden.

Die Crusaders aus Zürich erwischten den weit besseren Start und drückten aufs Tempo. Wir konnten nur teilweise
dem Druck standhalten. Orientierungsprobleme in der Abwehr, Fehler im Spielaufbau und Fahrlässigkeit im Sturm halfen
kräfitg mit. Und so kam es wi es in solchen Situationen meistens kommt, der 0:1 Rückstand.

Die Geschichte im Mitteldrittel ist schnell erzählt. Aufteilungsfehler wurden vom Gegner resolut genutz und
führte zu einem klaren 0:5 Pausenresultat. Der Gegner hatte vor dem Tor zu viel Raum&Zeit bekommen.

Im Schlussabschnitt konnten wir uns nochmals aufraffen und kamen so auch zu einigen Chancen die zur Abwechslung
genutzt wurden.

Zum ersten Einsatz im H1 kamen Huwyler und Schlegel welche einen guten Match gezeigt haben.

Am Freitag wartet bereits der nächste Gegner(Walisellen). Dort wollen wir von Anfang an unser Spiel machen und einen
guten March zeigen.

UHCWR – Crusaders 3:6 (0:1/0:4/3:1)
Tore: 0:1,0:2, 0:3, 0:4, 0:5, 1:5 Schmid(Ruedi), 2:5 Schlegel(Hofer), 2:6, 3:6 Schmid
UHCWR: Scherrer, Rony, Andi, Huwyler, Schlegel, Böller, Hofer, Ruedi, Roger, Rhoner, D. Neumeier, M. Neumeier, Schmid

Bemerkungen: (Feibi,Tobi,M. Meier(alle Abwesend), Schutzbach, Tobi(Verletzt), Schlatter(Ausland) Kressig, Gügs, Diego(alle Militär), Benker(Arbeit) Huwyler,Schlegel(1. Einsatz von A-Jun im Herren1)

Heisses Angebot für coole Torjäger!