Unihockey

Wehntal

Club

Regensdorf

Guter Saisonstart der Junioren B

Geschrieben am 28. Oktober 2003 von Fabian von Allmen

Dank guter Leistung 4 Punkte erspielt.

Am Sonntag dem 26. Oktober reisten wir mit den Junioren B zur ersten Meisterschaftsrunde nach Zürich. Im Ersten Spiel mussten wir gegen die Mannschaft von Stadel – Niederhasli 2 antreten. Der Start in die Neue Saison begann mit einem Gegentor zum 0:1, aber wir kamen besser ins Spiel und gingen verdient mit 4:1 in Führung. Danach ging es hin und her und zur Halbzeit führten wir mit 6:3. Nach der Pause konnten wir noch einmal zulegen und mit 8:3 in Führung gehen. Am Ende gewannen wir verdient mit 12:5.
UHC Wehntal Regensdorf – Stadel Niederhasli 12:5
Tore: Leiser (4), Nyffenegger (3), Walter (2), Lanker (1), Griesser (1), Tobler (1)

Im Zweiten Spiel trafen wir auf die Limmat – sharks Oetwil. Und wieder misslang uns der Start, und wieder konnten wir darauf mit 4:1 in Führung gehen. Danach kontrollierten wir das Spiel und Lagen so zur Pause verdient mit 8:2 in Führung. Nach der Pause legten wir nochmals zu und erhöhten auf 11:3. Danach liessen wir nach und Oetwil kam bis 3Minuten vor Schluss auf 11:7 heran. Danach nahmen wir dass Spiel wieder in die Hand und erzielten noch 5 Tore zum 16:7 Endresultat. Es war ein gelungener Saisonstart.
UHC Wehntal Regensdorf – Limmat – sharks Oetwil 16:7
Tore: Meier Mario (5), Lanker (5), Tobler (2), Leiser (2), Walter (1), Nyffenegger (1).

Heisses Angebot für coole Torjäger!